“Mäi sinn unn blinn Musbicher”

In Vorbereitung der 800-Jahrfeier Mosbachs wurde eine Mundartgruppe im März 1997 ins Lebengerufen. In den Treffen der Mundartgruppe erinnerte man sich an alte Zeiten, Mosbacher Originale, schrieb Texte in Mundart und übte das Sprechen in “Mosbacher Platt”. So entstanden viele lustige Stücke und Schnorren, wie “In der Spinnstube” oder “Am Stammtisch”, welche die Mundartgruppe bei Veranstaltungen aufführte. 2007 löste sich die Mundartgruppe auf. Damit unsere Mundart nicht in Vergessenheit gerät, üben einige Kinder unserer Tanzgruppe fleißig kleine Gedichte auf Platt ein, um sie bei Auftritten der Tanzgruppe vorzutragen. Zudem finden seit ein paar Jahren regelmäßige Heimatnachmittage in Mosbach statt, auf denen die alten Schnorren wieder vorgetragen werden.

 Mundart Lexikon / Duden

Platt

Übersetzung

Allewill

jetzt

Buchfitzen

Bauchweh

Deffkalänger

Eine/r, der/die im ganzen Dorf schwatzt

Demmerstunn

Abendstunde ohne Licht in der Stube

Döfenischt

Taugenichts

Doggen

Puppe

Fichelant

Flott

Gäiß

Ziege

Gewäng

Acker zwischen zwei Flurstücken

Gewieft

gerissen/schlau

Gul

Pferd

Guttsacker

Friedhof

Häschekläs

Nikolaus

Hingerschten

Der Hintern

Hofräden

Haus und Hof

Huchzich

Hochzeit

Huddich/Schürlips

Eine/r, der/die andere ärgert

Hunnsmisserobel

Man fühlt sich schlecht

Ihnhämsche

Einheimische

Ittel

Etwas einzeln essen, z.B. Wurst ohne Brot, Brot ohne Belag, etc.

In Schmooden

Das frisch gemähte Gras

Kliermänser

Kleinigkeitskrämer

Knittel

Beine

Kochläddergoar

Man hat sich abgehetzt

Lodden

Haare

Mischant

Eigenartig/komisch

Muschelln

Ohrfeige

Nischel

Kopf

Pforttär

Hoftor

Quatutter

Munteres Kind

Rierbsch

Die erste, ausgetrocknete Brotscheibe

Schawenzel

Munter/Aufgeweckt

Schillich

Schlecht

Schlawooken

Raffinierte Frau

Schwinz

Schweinerei

Siemseelig

Langsam

Sottel

Ein Flurstück

Ströwen

Das Laub der Bäume

Strunzen

Ein Faules Mädchen

Vool

Vogel

Wänst

Kinder

Watterwingsch

Launisch

Wille Widden

Weidenröschen

Zawanner

Zwei Personen gehen zusammen

Ziefitz

Einer, der sich ziert

Zierwen

Die Zehen

Zum Schür

Absichtlich/Gerade erst zurecht